fbpx
Menu

Landhaus Landaburu Borda

Jordi Hidalgo Tané
Bera, Navarra, Spanien

Jedes Wohnprojekt, wie das Landhaus Landaburu Borda, ist das Resultat einer Illusion und eines triftigen Grundes. Sein Bauträger und Eigentümer Gorka Ibargoyen fand dieses hundertjährige Bauernhaus inmitten eines Waldes im Bera-Tal in Navarra. Gebäude und Ort schienen ihm geeignet für das Projekt eines Feriendomizils, in dem es möglich ist, von allem abzuschalten, was jenseits des Waldes liegt, der es umgibt und sich wieder mit dem natürlichen Lebensraum in Einklang zu bringen.

Landhaus Landaburu Borda

Zur Verwirklichung seines Projektes hat sich Gorka Ibargoyen mit dem Architekten Jordi Hidalgo Tané verbündet und gemeinsam ist es ihnen gelungen, das Konzept zu verwirklichen, aus dem dieses Landhaus entstanden ist: Einen fruchtbaren Dialog zwischen Altem und Neuem, Angestammten und Modernen, Handwerk und Technologie herzustellen, um einen zeitgemäßen Lebensraum voller Zukunft zu schaffen.

Landhaus Landaburu Borda

Das ursprüngliche, aus Stein und für eine lange Lebensdauer gebaute Bauernhaus wurde bewahrt, damit seine Anwesenheit von einem wertvollen Erbe, einer kulturellen und baulichen Tradition spricht, die mit dem neuen Projekt in Dialog tritt und es bereichert. Der Neubau, in dem sich der Wohnbereich befindet, schließt über einen Glastunnel an das alte Bauernhaus an. Dieser neue Bereich “versteckt” sich unter einem bewachsenen Hang, so dass er weder in die umgebende Natur eindringt noch sich dem ursprünglichen Bauwerk aufdrängt. Vergangenheit und Gegenwart vereint durch eine unsichtbare Verbindung.

Landhaus Landaburu Borda

Holz ist der Rohstoff, der das Haus mit der Umgebung verbindet, jenem üppigen Eichenwald, der das Haus schützt und mit Sauerstoff und Leben versorgt. In Landaburu Borda spielten die Produkte von Parklex® aufgrund ihrer Materialqualität, ihrem einfachen Einbau, ihrer Feuchtigkeitsbeständigkeit und Strapazierfähigkeit eine wichtige Rolle bei verschiedenen Inneneinrichtungen.  Die für das Oberflächenfinish dieser Produkte ausgewählte Eiche natur verkleidet vertikale und horizontale Wandflächen, Böden und Decken, bildet die Küchenmöbel, verwandelt die Dusche in ein einzigartiges Erlebnis und erzielt die stilistische Kohärenz des gesamten Innenraums.

Landhaus Landaburu Borda | Parklex
Landhaus Landaburu Borda | Parklex
Landhaus Landaburu Borda
Landhaus Landaburu Borda | Parklex
Landhaus Landaburu Borda | Parklex

Unter dem natürlichen Erscheinungsbild des sorgfältig ausgewählten Eichenholzes verbergen die verschiedenen Produktschichten einen aus Forschung und Kreativität resultierenden technologischen Prozess, der die Vorzüge des Holzes, seine Textur und seine natürliche Wärme mit den technischen Anforderungen an einen guten Einbau verbindet.

Landhaus Landaburu Borda
Landhaus Landaburu Borda | Parklex
Landhaus Landaburu Borda | Parklex

Landaburu Borda ist ein gutes Beispiel dafür, dass bei einer Verbindung der Industrie mit Design und Architektur das Hauptziel dieser Fachrichtungen erreicht wird: durch Effizienz und Kreativität das Leben der Menschen zu verbessern.

Das Landaburu Borda Country House wurde als Finalist bei den 2020 FAD Awards bestätigt. Die Jury hat eine Auswahl von Projekten getroffen, die definiert sind als “Aufmerksamkeit für Kontext, Strategie und Handel im Dialog mit Raum, Zeit, Materie, Körper und Natur; eine Architektur mit einem zielgerichteten Geist, die eher Systeme als Objekte erzeugt”.