Menu

Über uns

Eine gründliche Kenntnis der Grundlage unserer Arbeit, dem Holz, sowie ein aktives Engagement für die Interessen und Wünsche der Fachleute aus Design und Konstruktion. Dies sind die beiden Grundwerte, die eine Erfahrung von über 40 Jahren stützen und heutzutage die Tätigkeit von Parklex entscheidend vorantreiben.

Dort, wo Naturholz und seine Anwendungen in der Architektur zusammentreffen, entsteht ein nachhaltiges, innovatives und sich auf ständig verändernde Anforderungen ausgerichtetes Herstellungsverfahren. Das Ergebnis dieses Prozesses ist eine Reihe wartungsfreier Verkleidungen für Innen- und Außenbereiche, Fußböden und Beläge. Ihre herausragenden Merkmale sind die Qualität des Materials, ein einfacher Einbau, Feuchtebeständigkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber intensiver Nutzung.

Parklex-Produkte bieten Lösungen für unterschiedliche architektonische Anwendungen und Typologien. Wir sind in hinterlüfteten Fassaden, stark strapazierten Böden, Wänden und Decken, akustischen Räumen oder Belägen für Terrassen und Swimmingpools vertreten. In Kulturzentren, Flughäfen, Hauptsitzen von Institutionen, Bürogebäuden und Privathäusern. In Frank Gehrys Guggenheim Museum Bilbao, Ricardo Bofills W Barcelona Hotel, in den Jean Nouvel Suiten im Hotel Silken Puerta América in Madrid und an der Fassade und den Innenräumen von Christian de Portzamparcs Hôtel de Région Rhône-Alpes.